Öffentliche Führungen

Durch die Dauerausstellung:

Sonnabends um 11:30 Uhr sowie sonntags und feiertags um 11:30 und 14:30 Uhr.

Hinweis: Am Pfingstmontag findet anstelle der allgemeinen Führung um 11:30 Uhr eine Familienführung statt.

Eintritt inkl. Führung: Erw. 9,50 €, erm. Erwachsene 5,50 €, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 1,50 €

Themenführungen:

Sonnabends um 14.30 Uhr. Die Führungen sind im Eintritt inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonnabend, 21.05.2022 | 14:30 Uhr    
Gesalzene Gesundheit! Körperlich und geistig fit – mit Salz
Salz als Nahrungsmittel hat mittlerweile bei vielen einen schlechten Ruf. Dabei ist es lebensnotwendig und spielt eine wichtige Rolle für unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Macht Salz sogar glücklich? In dieser Führung begeben wir uns auf die Spuren des Salzes im ausgewogenen Zusammenspiel unseres Organismus…

Sonnabend, 28.05.2022 | 14:30 Uhr    
Familienführung
Jedes Kind kennt Salz. Doch warum essen wir Salz? Steckt Salz auch im Spielzeug? Woher kommt das Salz überhaupt? Kind gerecht erzählen wir von der vielfältigen Verwendung des Salzes, der Entstehung und Gewinnung. Eine lehrreiche Führung für die ganze Familie.

Sonnabend, 04.06.2022 | 14:30 Uhr    
Familienführung
Jedes Kind kennt Salz. Doch warum essen wir Salz? Steckt Salz auch im Spielzeug? Woher kommt das Salz überhaupt? Kind gerecht erzählen wir von der vielfältigen Verwendung des Salzes, der Entstehung und Gewinnung. Eine lehrreiche Führung für die ganze Familie.

Sonnabend, 11.06.2022 | 14:30 Uhr    
Außenführung
Das Industriedenkmal Saline Lüneburg besteht nicht nur aus dem Siedehaus, das heute die Hauptausstellung des Deutschen Salzmuseums beherbergt. Auf dem ehemaligen Salinengelände zeugen noch andere Gebäude von der Salinengeschichte: das Brunnenhaus über der Solequelle, der Eselstall, der nicht nur Esel beherbergte und die großen Solespeicher. Lernen Sie viel Neues über die gesamte Salinenanlage.

Sonnabend, 18.06.2022 | 14:30 Uhr    
Salz und Sole – Die Besonderheiten im Lüneburger Untergrund und Stadtbild
Themenführung, im Rahmen des „Langen Tags der Stadtnatur“
Das Salz bescherte Lüneburg  Reichtum und Wohlstand. Doch warum gibt es ausgerechnet hier Salz und Sole? Nicht nur die Besonderheiten des Lüneburger Salzvorkommens sind Thema dieser Führung. Auch die daraus resultierenden Nachteile für die Stadt werden anschaulich in der Ausstellung und auf dem Außengelände erläutert.

Sonnabend, 25.06.2022 | 14:30 Uhr    
Kochsalz – Lebensmittel und Rohstoff
In dieser Führung wird unser Salz natur- aber nicht hochwissenschaftlich betrachtet. Man erfährt, wie das Salz in die Meere und unter Lüneburg gekommen ist; warum es den Hering haltbar und Lüneburg reich macht(e) und was in unserem Körper und in den Fabriken mit dem Salz passiert.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.